Industrie 4.0 virtuell erleben: Lab-Tour in der SmartFactory OWL am 22.06. um 15.00 h

11.06.2021

Smarte Fertigung, Industrie 4.0… das ist doch nur was für große Unternehmen, oder? Wie können Produktion und Logistikprozesse auch in KMU vernetzt werden? Welche Rolle spielt Big Data? Und: Wie kann die Smart Factory von KMU genutzt werden? Konkrete Experten-Tipps: Das sollten Sie schon heute anpacken!

Die SmartFactoryOWL ist das Reallabor für Industrie 4.0 in Ostwestfalen-Lippe und bietet Unternehmen und Forschungseinrichtungen umfangreiche Möglichkeiten und Dienstleistungen für die gemeinsame Gestaltung der Fabrik der Zukunft. Die SmartFactoryOWL bildet gemeinsam mit dem CENTRUM INDUSTRIAL (CIIT) das Forschungs- und Entwicklungscluster für die industrielle Automation.

Die GILDE-Wirtschaftsförderung der Stadt Detmold und die Wirtschaftsförderung des Kreises Lippe laden Sie herzlich zu einer virtuellen Lab-Tour in die SmartFactory OWL in Lemgo ein:

Dienstag, 22.06.2021 | 15:00 – 16:30 Uhr | online per Zoom

Es führt Sie virtuell: Pedro Rodrigues, Fraunhofer IOSB-INA

Die SmartFactoryOWL ist eine Einrichtung des Fraunhofer IOSB-INA und der Technischen Hochschule OWL. Sie unterstützt die Entstehung, Produktion und Nutzung intelligenter Produkte entlang der Kette Smart Engineering - Smart Operations - Smart Services und bietet hierfür eine Vielzahl von Anwendungs- und Technologiedemonstratoren.

An verschiedenen Demonstratoren aus den Themenfeldern Intelligente Entwicklung, Intelligente Montagetechnik und Intelligente Automation zeigt Ihnen das Fraunhofer IOSB-INA aktuelle Industrie 4.0-Forschungsansätze, Anwendungsszenarien und präsentiert praxisnahe Umsetzungen insbesondere für kleine und mittelständische Unternehmen. Hier werden Demonstratoren und deren Technologie aus Forschung und Industrie erlebbar und die Industrie 4.0 greifbar.
 
Im Anschluss an die virtuelle Führung durch die SmartFactoryOWL bleibt genügend Zeit zum Austauschen und Diskutieren.
 
Kostenfreie Anmeldung unter: kreiswirtschaftsfoerderung(at)kreis-lippe.de!
 

Hinweise: Den Zugangslink erhalten rechtzeitig vor der Veranstaltung. Für das Webinar benötigen Sie ein Endgerät inkl. Lautsprechern sowie Mikrofon. Eine Webcam ist wünschenswert. Zur Durchführung des Online-Meetings verwenden wir "zoom". Hinweise zum Datenschutz auf dieser Plattform finden Sie unter zoom.us/de-de/privacy.html.

Lippe smart!

FutureEcom ist ein InterregEurope-Projekt, mit dem kleine und mittelständische Betriebe in Sachen Digitalisierung unterstützt werden, um im globalen Internet-Markt wettbewerbsfähig agieren zu können. Auf der Grundlage eines interregionalen Austauschs wurde für den Kreis Lippe ein Aktionsplan zur gezielten Konkretisierung des Zukunftskonzepts Lippe 2025 entwickelt