CSR-Preis OWL 2022: Bewerbungsstart 10. Januar 2022

22.12.2021

CSR, kurz Corporate Social Responsibility, ist die Strategie der verantwortungsvollen Unternehmensführung. Der CSR-Preis OWL 2022 würdigt bereits zum fünften Mal die außergewöhnlichen CSR-Highlights und integrierten CSR-Strategien kleiner, mittlerer und großer Unternehmen in Ostwestfalen-Lippe. Diese Betriebe engagieren sich selbstverständlich und mit ganzem Herzen für ihre Beschäftigten, die Umwelt, partnerschaftliche Markt- & Lieferbeziehungen sowie ihren Standort. Seit 2013 wurden bereits 16 OWL-Unternehmen mit Jury- und Publikumspreisen ausgezeichnet.

Die Schirmherrschaft für den Preis für verantwortungsvolle Unternehmensführung, Nachhaltigkeit und das herausragende gesellschaftliche Engagement ostwestfälisch-lippischer Unternehmen hat erneut der NRW-Wirtschaftsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart übernommen. Unten finden Sie das Video mit seinem Grußwort zum Bewerbungsstart.

Ist das CSR-Engagement Ihres Unternehmens preisverdächtig? Dann bewerben Sie sich!

Das Formular „Kurzbewerbung“ steht ab dem 10.01.2022 auf www.csr-preis-owl.de zum Download bereit. Ihre Bewerbung können Sie bis zum 25.02.2022 unter csr-preis-owl(at)ifb-owl.de einreichen.

Der CSR-Preis OWL wird als Jury- und Publikumspreis vergeben, organisiert und durchgeführt vom CSR-Kompetenzzentrum OWL durch die Teams der Initiative für Beschäftigung OWL e.V. und der GILDE Wirtschaftsförderung Detmold. Mehr: www.csr-kompetenz.de

CSR-Preis OWL 2022: Schirmherr ist NRW-Witschaftsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart, der die OWL-Unternehmen in diesem Video herzlich grüßt und zur Bewerbung auffordert.