Berufsmesse mal anders: RE:PEAT zeigt, wie's geht

12.04.2022

„Wir brauchen Arbeitsplätze auch für junge Menschen in der Stadt, denn sonst wandern immer mehr Jugendliche in größere Städte oder Metropolen ab“, erklärt Heike Press, die Wirtschaftsförderin der Stadt Bad Salzuflen, und bietet heimischen, ortsansässigen Unternehmen praxisorientierte Unterstützung bei der Fachkräftesicherung an.

Unter dem Titel „OUTDOOR IS IN - Ausbildungsinformationen und Berufsorientierung einmal anders“ informierten sich nun zahlreiche Wirtschaftsförderer und Bildungsbeauftragte aus der Region über erfolgsversprechende Konzepte im Umweltzentrum Heerser Mühle in Bad Salzuflen. Hier geht's direkt zum innovativen Konzept des Outdoor-Meetings für Unternehmen und Jugendliche in der RE:PEAT-Toolbox:

Die Wirtschaftsförderung der Stadt Bad Salzuflen hat gemeinsam mit dem RE:PEAT-Projekt ein Konzept zur Ausbildungsförderung entwickelt, in der zusammen mit Bildungsträger und ortsansässigen Unternehmen die gezielte, kompetente Beratung und Orientierung von Jugendlichen im Mittelpunkt steht. Ein innovatives Konzept, das auch auf andere Städte und Kreise übertragen werden kann.

„Wirtschaftsförderung und Unterstützung bei der Berufsorientierung ist wie Mannschaftssport, das geht nur gemeinsam“ eröffnete Heike Görder, Projektleiterin RE:PEAT, und verweis im Umweltzentrum Heerser Mühle beispielhaft auf eine „Berufsmesse vor Ort“: „Für die Jugendlichen und Unternehmen einer Stadt - und das an einem ausgefallen Ort, draußen und in Themen und Bereiche unterteilt, alles rund um das Thema Energie, Klima, Technik, Natur“ .

Das JOBSTARTER Projekt RE:PEAT der GILDE Wirtschaftsförderung aus Detmold beschäftigt sich genau mit solchen innovativen, erfolgreichen Ansätzen um diese in OWL und darüber hinaus als gute Praxis vorzustellen.

Auch Unternehmer Christoph Fanenbruck aus Bad Salzuflen warb für Initiativen, die Jugendliche gezielt bei der Berufswahl unterstützen und erläuterte seine Erfolgsstrategien, um Jugendliche für eine Ausbildung in seinem Betrieb zu begeistern.

Mehr Infos zum Ausbildungsprojekt RE:PEAT unter https://www.gildezentrum.de/repeat

„OUTDOOR IS IN - Ausbildungsinformationen und Berufsorientierung einmal anders“ zahlreiche Wirtschaftsförderer und Bildungsbeauftragte aus der Region informierten sich über erfolgsversprechende Konzepte im Umweltzentrum Heerser Mühle in Bad Salzuflen.