„ALEXA, wie finde ich Auszubildende?“ - Erfolgsfaktoren für die Azubi-Gewinnung am 07.11. bei der Kraus GmbH in Blomberg

07.10.2019

Für immer mehr Unternehmen in Lippe ist es eine echte Herausforderung: Passende Jugendliche zu finden und für eine Ausbildung zu gewinnen! Insbesondere KIein-Betriebe konkurrieren hier mit größeren Unternehmen oder auch Hochschulen, die mit trendigen Berufsbildern und vielfältigen Studienangeboten locken.

Aber wie können sich auch kleine Mittelständler in diesem Wettbewerb durchsetzen? Welche sind die Erfolgsfaktoren, um Azubis für das eigene Unternehmen zu gewinnen? Wir zeigen’s Ihnen!

Das Ausbildungsprojekt ALEXA und die Koordinierungsstelle Schule-Beruf (Schu.B) laden Sie herzlich ein:

„ALEXA, wie finde ich Auszubildende?“ - Nachhaltige Erfolgsfaktoren für die Azubi-Gewinnung

Donnerstag, 07. November 2019, 17.30 bis 19.30 Uhr

Kraus GmbH Elektromotoren, Schmuckenberger Weg 24, 32825 Blomberg

Experten aus Wissenschaft und Praxis geben Ihnen Ideen und Tipps für Ihren Ausbildungs-Erfolg mit einem

• kritischen Blick auf den Ausbildungsmarkt aus Sicht der Wissenschaft

• kompakten Überblick auf Schu.B-Unternehmensangebote

• Praxis-Tipps für Ihr Azubimarketing

• Ausbildungserfahrungen aus der betrieblichen Praxis

• und einer ausführlichen Diskussion mit Ihnen!

PROGRAMM

17.30 Uhr Begrüßung und Betriebsrundgang

Christoph Kraus, Kraus Elektromotoren & Heike Kreienmeier, Projekt ALEXA, GILDE Detmold

18:00 Uhr Auszubildende finden und binden. Ein kritischer Blick auf den aktuellen Ausbildungsmarkt

Prof. Dr. Dietmar Heisler, AG Erziehungswissenschaften/ Berufspädagogik, Universität Paderborn

18.20 Uhr Nachwuchsgewinnung durch KAoA – wie geht das?

Dirk Menzel, Leiter Koordinierungsstelle Schule - Beruf, Lippe Bildung eG

18.40 Uhr 20 Praxis-Tipps für Ihr Azubi-Marketing – die Sie auch umsetzen können!

Thorsten Brinkmann, Projekt ALEXA, GILDE Detmold

19.00 Uhr Ihre Nachfragen und Diskussion mit Christoph Kraus, Prof. Dr. Dietmar Heisler, Dirk Menzel und Thorsten Brinkmann

Moderation: Heike Kreienmeier

19.30 Uhr Get-Together und Veranstaltungsende

Wir freuen uns auf Ihre kostenfreie Anmeldung über diesen Link und Ihr Kommen.